Sie sind NICHT krankenversichert?

 Home / Sie sind NICHT krankenversichert?

Europäische Krankenversicherung – die günstige Alternative!

Die Krankenversicherung gehört in Deutschland seit 1883 zu den sozialen Pflichtversicherungen. Trotz allem stehen ca. 160.000 Menschen ohne Krankenversicherung da.


Sie sind NICHT krankenversichert?Kleinunternehmer, Angestellte oder Geringverdiener - Es kann Jeden treffen. Damit stehen die Betroffenen bei Krankheit oder Verletzung ohne Schutz da. Alternativ zahlen Sie die meist teuren Behandlungen aus eigener Tasche.


Nach § 12 VAG sind die privaten Versicherungen verpflichtet im sogenannten Basistarif alle Personen aufzunehmen, die nicht die Möglichkeit haben Mitglied in der gesetzlichen Versicherung zu werden. Dabei orientiert sich der Basistarif hinsichtlich Beiträgen und Leistungen an der gesetzlichen Krankenversicherung, ausgehend von der Beitragsbemessungsgrenze, was einen Beitrag inkl. der Pflegeversicherung von über 700 Euro bedeutet. Eine derartige Krankenversicherung kann jedoch bei kleineren Familien enorme Kosten mit sich führen und bei höheren gesundheitlichen Risiken lehnt auch die private Krankenversicherung Ihre Anfrage ab.


Mit jedem Monat ohne Versicherung sammeln Betroffene immer höhere Strafbeiträge. Diese Kosten werden bei Eintritt in eine Krankenversicherung fällig.

Einzige Ausnahme: Die Europäische Krankenversicherung.

Die letzte Chance, eine ehrliche und faire Krankenversicherung zu erhalten, liegt in der EU-KV.

 

Die Europäische Krankenversicherung hat ihren Weg nach Deutschland im Jahre 2011 gefunden. Für die Aufnahme verzichtet die EU-KV auf Strafbeiträge und sogar Schufa-Anfrage.

Krankenversicherung ohne Schufa-Anfrage.

Eine Krankenversicherung, die sich nicht um Ihre Probleme aus der Vergangenheit interessiert? So einfach ist es nicht. Zwar interessiert die Problematik von vergangenen  finanziellen Problemen nicht, jedoch prüft auch die Europäische Krankenversicherung die aktuelle wirtschaftliche Situation. Schließlich müssen auch hier Beiträge bezahlt werden.

 

Die Vorerkrankung

Durschnittlich lehnen die privaten Krankenversicherung 18%  der Anfragen bei Vorerkrankungen ab oder nehmen die Betroffenen nur mit hohen Risikozuschlägen auf. Die gesetzliche Krankenversicherung darf keine Anfragen aufgrund von Vorerkrankung ablehnen.

Bei der EU Krankenversicherung ist es ähnlich. Vorerkrankungen müssen auch hier erwähnt werden, sind aber kein Grund zur Ablehnung. Erkrankungen aus der Vergangenheit werden für zwei Jahre von den Leistungen ausgeschlossen. Danach werden auch Krankheiten aus der Vergangenheit als Neuerkrankung mitversichert, wenn die Krankheit zwei Jahre völlig behandlungs-und beschwerdefrei war.

 

Endlich wieder eine Krankenversicherung & das zum fairen Preis.

Sie haben Fragen zur Krankenversicherung? Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine Nachricht (Anonym möglich).

 

Ein Tarifbeispiel:


25 Jahre / männlich = ab 96 Euro
45 Jahre / weiblich / Heuschnupfen = ab 164 Euro
60 Jahre / männlich = ab 300 Euro


(Tarifbeispiel Monatsbeitrag – zzgl. Pflegepflichtversicherung)

 

Die letzten Bewertungen von gesamt über 90 positiven Bewertungen

Schreibe unsWir sichern ihre Gesundheit


Kontaktdaten

  • CP Finanzconcepte GmbH
    Niermannsweg 11-15 - 40699 Erkrath Deutschland
    Telefon: 0211-21097510
    FAX: 0211-21097513
    E-mail: info@cp-finanz.de
    Website: www.cp-finanz.de
Entscheiden Sie sich bis 31.12 und sparen sie mehrere hundert Euro. Die Beiträge ab 2017 werden im Durchschnitt um 8% erhöht